Ich bin seit 1989 im Fernsehen tätig.
Da habe ich als Reporter meinen ersten Beitrag für den WDR gemacht.
Zuvor habe ich Foto- und Filmdesign studiert, Radioreporter beim WDR war ich auch (bis 2001).
Als ich ein Buch über den Gebirgskrieg in den Alpen machen wollte, habe ich klettern gelernt, um an die entsprechenden, exponirten Orte zu gelangen. Um unterwasser Aufnahmen machen zu können, habe ich tauchen gelernt. Nicht in der Südsee, sondern im Atlantik, in Grönland, unter Eis, in Höhlen.

Seit einigen Jahren ist ein Schwerpunkt im medizinischen Bereich: Lehrfilme und E-learning. Ich bin zwar kein Arzt, aber eine gewisse Erfahrung habe ich auch in diesem Bereich.

Und sonst?
Überspringen